Aus der Erfahrung und dem Können mehrerer Generationen von Uhrmachern ist dieses Werk von allerhöchster Präzision und Schönheit entstanden.

mechanisches Werk:
  • Gangreserve eine Woche
Genauigkeit:
  • bei optimalen Bedingungen unter einer Sekunde pro Monat Abweichung
  • Pendelstab Invarstahl
  • Triebe durchgehärtet
  • Schrauben zum Teil gebläut
  • alle Messingteile sind vergoldet
  • alle Stahlteile sind poliert, um einen optimalen Oberflächenschutz zu erreichen
  • Ankersteine gefasst
  • Lagerung der Wellen in Rubinen, welche in Chatons gefasst sind
  • Zeiger und Kompensationsstück gehärtet und gebläut
  • das Zifferblatt ist vernickelt, graviert und farbig ausgelegt
  • sämtliche Eingriffe werden per Hand gesetzt

Gehäuse : Maße (Breite x Tiefe x Höhe)
467 x 340 x 1620 mm
Nußbaum und Ahorn

Ein Schubfach zur Lagerung der Aufzugskurbel und des Zubehörs.

Auf Grund der Einzelfertigung können viele, um nicht zu sagen fast alle, Kundenwünsche berücksichtigt werden.